Hot Dog (2018)
 
Genre: Action, Komödie
FSK: 12
Dauer: 105 Min.
Startdatum: 18.01.2018
Verleiher: WARNER BROS. *
Vorführung in Ihre Nähe: CineStar Metropolis Frankfurt/Main Route Kino Details
Vorstellung: 20:00

Kurzinhalt lesen

Theo (Matthias Schweighöfer) und Luke (Til Schweiger) stehen beide auf der Seite des Gesetzes, könnten in ihrer Herangehensweise an die Verbrechensbekämpfung allerdings nicht unterschiedlicher sein: Während der eine stets seinen Kopf zur Problemlösung nutzt, greift der andere im Zweifelsfall lieber zu seinen Fäusten. Doch genau ihre Unterschiedlichkeit macht sie zu einem guten Team, auch wenn der Zufall den GSG-9-Polizisten und den Sicherheitsmann erst zusammenführen muss. Als die Tochter des moldawischen Botschafters entführt wird, schließen die gegensätzlichen Männer sich zusammen, um den Kidnapper ausfindig zu machen. Doch bei ihren Ermittlungen müssen die beiden erkennen, dass die Erpressung eines Lösegeldes nur die Spitze des Eisberges ist und dass hinter der Entführung eine Verschwörung viel größeren Ausmaßes steckt als anfangs gedacht.

Der andere Liebhaber
 
Genre: Drama, Romance, Thriller
FSK: 16
Dauer: 108 Min.
Startdatum: 18.01.2018
Verleiher: Weltkino *

Kurzinhalt lesen

Als sich die attraktive Chloe in ihren Psychotherapeuten Paul verliebt, scheinen all ihre Probleme gelöst. Sie zieht mit ihm zusammen, doch schon bald merkt sie, dass er ihr etwas verheimlicht. Durch Zufall entdeckt Chloe, dass Paul einen Zwillingsbruder hat, der ebenfalls Therapeut ist. Von Neugier getrieben begibt sie sich bei ihm in Behandlung und ist geschockt: Obwohl er ihm äußerlich aufs Haar gleicht,ist Louis das völlige Gegenteil seines Bruders - arrogant, zynisch und besitzergreifend. Trotzdem fühlt sich Chloe von ihm angezogen und gerät in ein gefährliches Geflecht aus Begierde und Täuschung.

Die dunkelste Stunde
 
Genre: Biografie, Drama, Historischer Film
FSK: 6
Dauer: 126 Min.
Startdatum: 18.01.2018
Verleiher: UPI - United Pictures International *

Kurzinhalt lesen

Mai 1940: Das anfängliche Kriegsglück der Nazis stürzt die britische Regierung in eine existenzielle Krise, Premierminister Chamberlain tritt zurück. Nur dem reichlich unpopulären Winston Churchill traut man zu, die scheinbar ausweglose Lage in den Griff zu bekommen. Er übernimmt das Amt, sieht sich aber bald von Öffentlichkeit und Regierungsmitgliedern bedrängt, mit den scheinbar unaufhaltsamen Nazis über einen Friedensvertrag zu verhandeln. Doch durch seine außerordentliche Weitsicht und Integrität gelingt es Churchill dennoch, an seiner Überzeugung festzuhalten und für die Freiheit seiner Nation zu kämpfen. Als die Luftschlacht um England entbrennt und die deutsche Invasion droht, wenden sich das überrumpelte britische Volk, der skeptische König und sogar seine eigene Partei von Churchill ab. Wie soll es ihm in dieser prekären Situation seiner Karriere gelingen, das Land zu einen und den Lauf der Weltgeschichte zu ändern?

Downsizing
 
Genre: Drama, Komödie, Science-Fiction
FSK: 12
Dauer: 136 Min.
Startdatum: 18.01.2018
Verleiher: PPG - Paramount Pictures Germany *

Kurzinhalt lesen

Die Ressourcen der Erde neigen sich dem Ende zu und der Planet platzt aus allen Nähten. Um das Problem der Überbevölkerung zu lösen, haben norwegische Wissenschaftler eine Methode entwickelt, mit der sie Menschen schrumpfen und somit ihre Bedürfnisse und ihren Konsum enorm verringern können. Ein 12 Zentimeter kleiner Mensch verbraucht schließlich weniger Wasser, Luft und Nahrung als ein großer. In der Hoffnung auf ein glücklicheres und finanziell abgesichertes Leben in einer besseren Welt, entscheiden sich Durchschnittsbürger Paul Safranek (Matt Damon) und seine Frau Audrey (Kristen Wiig) ihr stressiges Leben in Omaha hinter sich zu lassen und ihr großes Glück in einer neuen "geschrumpften" Gemeinde zusuchen. Eine Entscheidung, die ein lebensveränderndes Abenteuer bereithält.

It Comes at Night
 
Genre: Horror, Psychothriller
FSK: 16
Dauer: 92 Min.
Startdatum: 18.01.2018
Verleiher: UNIVERSUM *

Kurzinhalt lesen

Das Ende der Welt. Eine tödliche Infektionskrankheit hat fast alles Leben auf der Erde ausgelöscht. Der siebzehnjährige Travis (Kelvin Harrison, Jr.) und seine Eltern Paul (Joel Edgerton) und Sarah (Carmen Ejogo) gehören zu den letzten Überlebenden. Schwer bewaffnet leben sie in einem einsamen Haus im Wald. Getrieben von Angst und Paranoia versucht die Familie, mit ihren spärlichen Vorräten zu überleben, als ein verzweifeltes junges Paar (Riley Keough, Christopher Abbott) mit seinem kleinen Sohn bei ihnen Schutz sucht. Trotz ihrer guten Absichten, sich gegenseitig zu helfen, rücken die Schrecken der Außenwelt immer näher. Sie haben tiefe Spuren in den Seelen der Menschen hinterlassen, so dass bald Panik und Misstrauen zwischen den beiden Fa-milien regieren. Denn jeder kann die Krankheit in sich tragen und zur tödlichen Bedrohung werden. Wie weit wird Paul gehen, um Frau und Sohn zu schützen?

Marlina: Die Mörderin in vier Akten
 
Genre: Drama, Thriller, Western
FSK: 16
Dauer: 94 Min.
Startdatum: 18.01.2018
Verleiher: Eksystent Distribution *

Kurzinhalt lesen

Indonesien. Ein Mann auf einem Motorrad erreicht eine abgelegene Hütte. Er verkündet der dort lebenden Marlina (Marshy Timothy), dass bald sechs seiner Freunde eintreffen werden, um ihr Geld und all ihr Vieh zu stehlen und - wenn Zeit bleibt - sie im Anschluss zu vergewaltigen. Zunächst einmal hätte er aber gerne Hühnersuppe zum Abendessen. Marlina macht sich auf den Weg in die Küche. Hühnersuppe wird es geben. Und etwas besonders Scharfes zum Nachtisch.

Die Flügel der Menschen
 
Genre: Drama
FSK: 6
Dauer: 90 Min.
Startdatum: 28.12.2017
Verleiher: Neue Visionen *

Kurzinhalt lesen

Hoch oben in den Bergregionen Kirgisistans geht ein Pferdedieb um. Auf die edelsten Tiere hat er es abgesehen, die den Oligarchen die liebsten Statussymbole sind. Doch dem Pferdedieb geht es nicht um Geld. Er reitet die Tiere in die Freiheit und entlässt sie in die offenen Täler des Alatau-Gebirges – bis sie dort unweigerlich von ihren Besitzern wieder aufgegriffen werden. Zentaur heißt der Pferdedieb, der mit seiner Frau und seinem Sohn in einem kleinen Dorf lebt, in dem es außer dem Gerede der Dorfbewohner nicht mehr viel gibt. Nur sein altes Kino, das heute als Moschee genutzt wird, erinnert noch an die Zeit, als hier Filme aus Russland und Bollywood von einer anderen Welt erzählten. Zentaur sieht mit Sorge, wie sich die Zeiten geändert haben – die Pferde, einst untrennbar mit der Identität und der Freiheit der Kirgisen verwoben, sind heute eine Ware, von menschlicher Profitgier in einen Stall verbannt. Doch die Oligarchen haben Macht und wollen sich nicht länger auf der Nase herumtanzen lassen. Und so wird der Kleinkriminelle Sadyr beauftragt, den Dieb zu fangen und auszuliefern.

Laible und Frisch - Do goht dr Doig!
 
Genre: Komödie
FSK: oA
Dauer: 92 Min.
Startdatum: 28.12.2017
Verleiher: Kinostar *

Kurzinhalt lesen

Traditionsbäcker Walter Laible (Winfried Wagner) kehrt verfrüht von einem Kuraufenthalt in seinen Heimatort Schafferdingen zurück. Seine Frau Marga (Ulrike Barthruff) und sein Sohn Florian (Matthias Dietrich) teilen dem Vater mit, dass sie aufgrund drückender Schulden Bäckerei und Heim verkaufen mussten – und zwar ausgerechnet an Walters größten Konkurrenten, den Industriebäcker Manfred Frisch (Simon Licht). Manfred scheint als endgültiger Sieger aus dem lang andauernden Bäckerstreit hervor zu gehen. Doch auf den Höhenflug folgt jäh der unvermeidliche Absturz. In seiner dunkelsten Stunde erhält Manfred jedoch eine interessante Information, die ihn wieder zurück ins Spiel bringen könnte. Er ersinnt einen gewieften Plan, um das Familienunternehmen wieder zurück zu gewinnen.

Loving Vincent
 
Genre: Animation, Biografie
FSK: 6
Dauer: 95 Min.
Startdatum: 28.12.2017
Verleiher: Weltkino *
Vorführung in Ihre Nähe: Cinema Frankfurt/Main Route Kino Details
Vorstellung: 14:30  |  18:15

Kurzinhalt lesen

Ein Jahr nach dem Tod Vincent van Goghs taucht plötzlich ein Brief des Künstlers an dessen Bruder Theo auf. Der junge Armand Roulin erhält den Auftrag, den Brief auszuhändigen. Zunächst widerwillig macht er sich auf den Weg, doch je mehr er über Vincent erfährt, desto faszinierender erscheint ihm der Maler, der zeit seines Lebens auf Unverständnis und Ablehnung stieß. War es am Ende gar kein Selbstmord? Entschlossen begibt sich Armand auf die Suche nach der Wahrheit.

Oper. L'Opera de Paris
 
Genre: Dokumentarfilm
FSK: oA
Dauer: 106 Min.
Startdatum: 28.12.2017
Verleiher: KOOL FILM *

Kurzinhalt lesen

Herbst 2015. An der Pariser Oper gibt Stephane Lissner seiner ersten Pressekonferenz als Direktor den letzten Schliff. Hinter der Bühne bereiten sich Künstler und Techniker auf die Eröffnung der neuen Saison mit Schönbergs "Moses und Aaron" vor. Aber die Ankündigung eines Streiks und die Ankunft eines Stiers als Nebendarsteller sorgen für Unruhe. Gleichzeitig tritt ein vielversprechender junger Sänger aus Russland an der Akademie der Oper an. In den Korridoren der Bastille-Oper kreuzt sich sein Weg schicksalhaft mit dem von Bryn Terfel, einer der größten Stimmen unserer Zeit. Im Lauf der Saison kommen immer mehr Figuren hinzu und führen die menschliche Komödie im Stil einer dokumentarischen Oper auf. Vom klassischen Ballett bis zum Musiktheater setzt der Film die menschlichen Leidenschaften abwechselnd ironisch, heiter und ernst in Szene und gibt Stücke aus dem Leben hinter den Kulissen einer der berühmtesten Bühnen der Welt zum Besten.

The Killing of a Sacred Deer
 
Genre: Drama, Horror, Mysterie
FSK: 16
Dauer: 121 Min.
Startdatum: 28.12.2017
Verleiher: Alamode *
Vorführung in Ihre Nähe: Helia Kino Center Darmstadt Route Kino Details
Vorstellung: 17:30

Kurzinhalt lesen

Steven (Colin Farrell) ist ein erfolgreicher Herzchirurg und verheiratet mit der Augenärztin Anna (Nicole Kidman). Mit ihren beiden Kindern Bob und Kim leben sie in einem schönen Haus in einem idyllischen Vorort – eine perfekte Familie. Doch unter der makellosen Oberfläche beginnt es zu brodeln, als der 16-jährige Halbwaise Martin (Barry Keoghan) auftaucht. Der Teenager aus einfachen Verhältnissen freundet sich mit Steven an und versucht ihn mit seiner Mutter zu verkuppeln. Als sein Plan scheitert, belegt er Stevens Familie mit einem Fluch.

Voll verschleiert!
 
Genre: Komödie
FSK: 6
Dauer: 88 Min.
Startdatum: 28.12.2017
Verleiher: NFP *

Kurzinhalt lesen

Armand und Leila, Studenten der Wirtschaftswissenschaften, sind frisch verliebt. Gemeinsam haben sie Großes vor: Sie wollen nach New York ziehen und dort ein Praktikum bei den Vereinten Nationen absolvieren. Doch kurz vor ihrer Abreise durchkreuzt Leilas Bruder Mahmoud ihre Zukunftsplanung. Zurück von einem längeren Aufenthalt aus dem Jemen, der ihn verändert hat, wendet er sich gegen die romantische Beziehung seiner Schwester zu einem Mann und beschließt, dass Armand in Leilas Leben nichts verloren hat. Armand und Leila bleibt keine Wahl: Um sich überhaupt treffen zu können, muss Armand einen Niqab tragen, so dass er sie unerkannt besuchen kann. Getarnt als Leilas neue beste Freundin "Scheherazade" geht Armand zuhause ein und aus – und verdreht Mahmoud mit scheuem Wesen und wunderschönen Augen unbeabsichtigt den Kopf.

A Thought of Ecstasy
 
Genre: Drama, Thriller
FSK: 16
Dauer: 90 Min.
Startdatum: 25.01.2018
Verleiher: Independent Partners *

Kurzinhalt lesen

Kalifornien im Jahr 2019. Ein Mann auf der Suche nach einer verlorenen Liebe. Eine Frau verloren in der Sehnsucht nach Vergeltung. Ein Land gelähmt von einer Hitzewelle und zerrissen von Misstrauen und Paranoia. Und ein 20 Jahre altes Tagebuch, das die Sehnsucht sich zu verschwenden weckt. Frank erkennt sich und seine vor Jahren verlassene große Liebe Marie in einem neu erschienenen Buch wieder. Im Sog der Erinnerungen kappt er alle Verbindungen zu seinem bürgerlichen Leben und folgt den Orten des Tagebuchromans in das Death Valley. Seine Begegnung mit Nina, die ihn auf seltsame Weise in den Bann zieht, scheint die Worte des Buches vor seinen Augen zu materialisieren. Oder wird Frank zu einer Figur in einer anderen, neuen Geschichte, die er längst nicht mehr selbst steuert? RP Kahl hat eine Reise in die nahe Zukunft inszeniert, die voller Bilder und Assoziationen steckt. Ein erotischer Fiebertraum und die Dystopie eines Landes, in der die Große Mauer im Su?den ebenso zum Alltag geworden ist, wie Studentenaufsta?nde in Sacramento, die von der Polizei mit Waffengewalt niedergeschlagen werden.

Beach Rats
 
Genre: Drama
FSK: 16
Dauer: 98 Min.
Startdatum: 25.01.2018
Verleiher: SALZGEBER *
Vorführung in Ihre Nähe: Mal seh'n Kino Frankfurt/Main Route Kino Details
Vorstellung: 20:00

Kurzinhalt lesen

Sommer auf Coney Island. Der Teenager Frankie driftet durch sein Leben. Tagsüber hängt er mit seinen Freunden am Strand ab, geht trainieren und raucht Gras. Doch weder seine machohaften, latent aggressiven Kumpels noch Simone, mit der er eine Affäre beginnt, scheinen ihn wirklich zu interessieren. Der einzige Ort, an dem Frankie offen über seine Gefühle und sexuellen Wünsche sprechen kann, ist der anonyme Chatroom, in dem er nachts mit älteren schwulen Männern schreibt. Nach einigem Zögern beginnt er sich mit Leuten aus dem Netz zu treffen und wagt sich in die Cruising-Bereiche am Flußufer vor. Als seine Kumpels sein Geheimnis zu entdecken drohen, muss Frankie eine radikale Entscheidung treffen.

Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
 
Genre: Drama, Komödie
FSK: 12
Dauer: 116 Min.
Startdatum: 25.01.2018
Verleiher: Fox *
Vorführung in Ihre Nähe: Casino-Filmtheater Aschaffenburg Route Kino Details
Vorstellung: 21:00

Kurzinhalt lesen

Nachdem Monate vergangen sind, ohne dass der Mörder ihrer Tochter ermittelt wurde, unternimmt Mildred Hayes (Frances McDormand) eine Aufsehen erregende Aktion. Sie bemalt drei Plakatwände an der Stadteinfahrt mit provozierenden Sprüchen, die an den städtischen Polizeichef, den ehrenwerten William Willoughby (Woody Harrelson), adressiert sind, um ihn zu zwingen, sich um den Fall zu kümmern. Als sich der stellvertretende Officer Dixon (Sam Rockwell), ein Muttersöhnchen mit Hang zur Gewalt, einmischt, verschärft sich der Konflikt zwischen Mildred und den Ordnungshütern des verschlafenen Städtchens nur noch weiter.

Dieses bescheuerte Herz
 
Genre: Tragikomödie
FSK: oA
Dauer: 106 Min.
Startdatum: 21.12.2017
Verleiher: CONSTANTIN FILM *
Vorführung in Ihre Nähe: CineStar Metropolis Frankfurt/Main Route Kino Details
Vorstellung: 14:00  |  17:00  |  20:00  |  23:25

Kurzinhalt lesen

Jede Nacht feiern, einen Audi R8 aus Versehen zuhause im Pool versenken, das findet Lenny (Elyas M'Barek) ziemlich unterhaltsam. Viel mehr interessiert ihn auch nicht. Er wohnt in der Villa seines Vaters, verschwendet dessen Geld und hält sich für einen Lebenskünstler. In einer tristen Hochhaussiedlung in München, liegt der 15-jährige David (Philip Noah Schwarz) im Bett und versucht zu atmen. Seine Mutter Betty (Nadine Wrietz) muss sofort mit ihm in die Klinik. David ist seit seiner Geburt herzkrank, und ob er seinen 16. Geburtstag feiern wird, kann ihm niemand sagen. Diese zwei Welten prallen aufeinander, als der Vater von Lenny (Uwe Preuss), ein Herzspezialist, seinen Sohn dazu verpflichtet, sich um seinen Patienten David zu kümmern: David kennt hauptsächlich Operationssäle, Lenny kennt jeden Club in der Stadt. Um bequem davonzukommen, hilft er David vorerst bei den simplen Dingen, die der Junge unbedingt noch erleben möchte: coole Klamotten kaufen, einen Sportwagen klauen, solche Sachen. Dabei merkt er schnell, dass Davids Leben an einem seidenen Faden hängt. Das ist zu viel Verantwortung für den Lebemann Lenny. Außerdem will David jetzt Mädchen kennenlernen, sich verlieben, wie soll Lenny das organisieren? Aber da hängt er schon fest in einer Freundschaft, so ernsthaft, so intensiv, so ausgelassen, als gäbe es kein Morgen – und das stimmt ja vielleicht.

Drei Zinnen
 
Genre: Drama
FSK: 12
Dauer: 90 Min.
Startdatum: 21.12.2017
Verleiher: NFP *

Kurzinhalt lesen

Seit zwei Jahren sind Aaron (Alexander Fehling) und seine französische Freundin Lea (Berenice Bejo) ein Paar. Und da ist Tristan (Arian Montgomery), Leas achtjähriger Sohn, der sowohl bei ihnen als auch bei seinem leiblichen Vater aufwächst. Das Paar plant, mit dem Jungen nach Paris umzuziehen, davor sollen die gemeinsamen Ferien in einer abgelegenen Hütte in den Dolomiten Aaron und Tristan noch näher zusammenbringen und eine neue Familie aus den Dreien machen. Aaron nähert sich dem Jungen liebevoll, doch als er diesen für sich gewinnen kann, wächst Tristans Zerrissenheit zwischen ihm und seinem Vater, der auch im Urlaub durch regelmäßige Anrufe ständig präsent ist. Lea versucht zu schlichten, während Aaron immer weniger in der Lage ist, diesen Konflikt in ihrem Beisein auszutragen. Als Aaron und Tristan bei einer hochalpinen Bergtour voneinander getrennt werden und undurchdringlicher Nebel aufzieht, scheint eine Katastrophe unabwendbar...

Eine bretonische Liebe
 
Genre: Drama, Komödie
FSK: 6
Dauer: 100 Min.
Startdatum: 21.12.2017
Verleiher: Arsenal Distribution *

Kurzinhalt lesen

Erwan (Francois Damiens) hat einen Job, bei dem ihn eigentlich wenig aus der Ruhe bringen darf. Dass seine Tochter schwanger ist und den Vater nicht zu kennen glaubt, macht ihn da schon um einiges nervöser. Als er zusätzlich erfährt, dass sein Vater nicht sein biologischer Erzeuger ist und dass seine aufkeimende Liebe zur patenten Anne (Cecile de France) chancenlos ist, ist es mit der Coolness allerdings komplett vorbei.

Jumanji: Willkommen im Dschungel
 
Genre: Abenteuer, Action, Fantasy
FSK: 12
Dauer: 119 Min.
Startdatum: 21.12.2017
Verleiher: Sony *
Vorführung in Ihre Nähe: CineStar Metropolis Frankfurt/Main Route Kino Details
Vorstellung: 14:00  |  17:00  |  20:20  |  22:40

Kurzinhalt lesen

Als sie eine alte Spielkonsole zusammen mit einem Videospiel, von dem sie noch nie gehört haben, entdecken, werden sie sofort in die Dschungelwelt des Spiels hineingestoßen – hinein in die Körper ihrer ausgewählten Avatare, die von Dwayne Johnson, Jack Black, Kevin Hart und Karen Gillan gespielt werden. Schnell finden sie heraus, dass man Jumanji nicht einfach nur spielt, sondern dass Jumanji auch mit einem spielt. Dabei müssen sie das gefährlichste Abenteuer ihres Lebens auf sich nehmen – andernfalls bleiben sie für immer im Spiel gefangen.

La melodie - Der Klang von Paris
 
Genre: Drama
FSK: oA
Dauer: 102 Min.
Startdatum: 21.12.2017
Verleiher: Prokino *
Vorführung in Ihre Nähe: Rex Kinocenter Darmstadt Route Kino Details
Vorstellung: 17:45

Kurzinhalt lesen

Die Geschichte des Violinisten Simon Daoud (Kad Merad), der beinahe an der Herausforderung zerbricht, einer Schulklasse in einem Pariser Banlieue das Geigenspiel nahezubringen. In diesem rauen Umfeld trifft Simon auf unerwartete Talente wie den jungen Arnold und es gelingt ihm, seine Schüler durch Disziplin, Fleiß und Leidenschaft zu Höchstleistungen zu animieren und ihnen den Zauber der Musik beizubringen. Gemeinsam arbeiten sie auf ein großes Ziel hin: Ein Auftritt im Konzertsaal der Pariser Philharmonie!

Maide'nin Altin Günü
 
Genre: Komödie
FSK:
Dauer: 105 Min.
Startdatum: 21.12.2017
Verleiher: *

Kurzinhalt lesen

Pitch Perfect III
 
Genre: Komödie, Musikfilm
FSK: 6
Dauer: 93 Min.
Startdatum: 21.12.2017
Verleiher: UPI - United Pictures International *
Vorführung in Ihre Nähe: CineStar Metropolis Frankfurt/Main Route Kino Details
Vorstellung: 14:20  |  20:10

Kurzinhalt lesen

Frisch vom College müssen die Bellas feststellen, dass es schwieriger ist, in der erbarmungslosen Arbeitswelt den richtigen Ton zu treffen als auf einer A-cappella-Bühne. Die Euphorie nach dem Sieg bei der Weltmeisterschaft ist schnell verpufft, als jede von ihnen bei der Suche nach einem richtigen Job auf sich allein gestellt ist. Umso attraktiver scheint ihnen die Möglichkeit, sich für einen internationalen Wettbewerb ein letztes Mal zusammen zu tun.

Julian Schnabel - A Private Portrait
 
Genre: Dokumentarfilm
FSK: oA
Dauer: 84 Min.
Startdatum: 11.01.2018
Verleiher: Weltkino *
Vorführung in Ihre Nähe: Cinema Frankfurt/Main Route Kino Details
Vorstellung: 16:30

Kurzinhalt lesen

Extravaganz, Provokation und Genie sind nur einige der Schlagworte, die immer wieder im Zusammenhang mit Julian Schnabel fallen. Pappi Corsicato blickt in seinem Porträt hinter die Fassade des prominenten Malers und Filmemachers und offenbart den Menschen hinter dem Künstler.

Tad Stones und das Geheimnis von König Midas
 
Genre: Abenteuer, Animation, Familienfilm
FSK: 6
Dauer: 85 Min.
Startdatum: 11.01.2018
Verleiher: PPG - Paramount Pictures Germany *
Vorführung in Ihre Nähe: CineStar Metropolis Frankfurt/Main Route Kino Details
Vorstellung: 14:30  |  17:00

Kurzinhalt lesen

Der liebenswerte Tad Stones verdient seine Brötchen als Bauarbeiter, träumt aber seit seiner Kindheit davon, als Archäologe und Schatzjäger die Welt zu erkunden. Die Aufregung ist groß, als ihn eines Tages die renommierte Archäologin und sein heimlicher Schwarm Sara Lavroff bittet, ihr bei der Lösung des geheimnisvollen Rätsels um die Halskette von König Midas zu helfen. Doch dann wird während der Mission Sara plötzlich vor Tads Augen von dem zwielichtigen Millionär Jack Rackham entführt, der mit ihrer Hilfe in den Besitz der rätselhaften Kette kommen möchte. Mit vereinten Kräften treten Tad, sein Hund Jeff, Saras Assistentin Tiffany und die tollpatschige Mumie den Wettlauf gegen die Zeit an und begeben sich auf ein spannendes Verfolgungsjagd um Sara und die Halskette aus den Händen von Fiesling Rackham zu befreien.

The Commuter
 
Genre: Action, Thriller
FSK: 12
Dauer: 105 Min.
Startdatum: 11.01.2018
Verleiher: Studiocanal *
Vorführung in Ihre Nähe: CineStar Metropolis Frankfurt/Main Route Kino Details
Vorstellung: 17:30  |  20:15  |  23:15

Kurzinhalt lesen

Seit 10 Jahren pendelt der Versicherungsmakler Michael MacCauley (Liam Neeson) jeden Tag aus seinem beschaulichen Vorort nach Manhattan und zurück. Doch als er nach einem harten Tag mal wieder in den ewig gleichen Zug einsteigt, ist alles anders. Die Fremde Joanna (Vera Farmiga) setzt sich zu ihm und verspricht ihm eine hohe Belohnung, wenn er für sie einen ganz bestimmten Passagier findet, der etwas sehr Wertvolles zu transportieren scheint. Michael erhält nur zwei Hinweise: Einen falschen Namen und den Zielbahnhof des Unbekannten. Als er zögert, macht Joanna ihm unmissverständlich klar: Sie hat nicht nur das Leben der Passagiere in ihrer Hand, sondern auch das von Michaels Familie. Michael ist Teil einer kriminellen Verschwörung geworden. Er kann nur mitspielen, oder einen Ausweg finden – und ihm bleibt nur eine Stunde Zeit.

Wonder Wheel
 
Genre: Drama, Komödie
FSK: 12
Dauer: 102 Min.
Startdatum: 11.01.2018
Verleiher: WARNER BROS. *
Vorführung in Ihre Nähe: CineStar Metropolis Frankfurt/Main Route Kino Details
Vorstellung: 14:15  |  17:00  |  19:45

Kurzinhalt lesen

Vier Menschen, deren Lebensläufe sich im hektischen Treiben des Vergnügungsparks auf Coney Island kreuzen: Die emotional instabile Ex-Schauspielerin Ginny (Kate Winslet) jobbt jetzt in einem Meeresfrüchte-Imbiss. Ginnys ungehobelter Mann Humpty (Jim Belushi) betreibt ein Karussell. Der attraktive junge Rettungsschwimmer Mickey (Justin Timberlake) träumt von einer Karriere als Bühnenautor. Und Humptys seit Langem getrennt lebende Tochter Carolina (Juno Temple) versteckt sich derzeit vor einer Gangsterbande in der Wohnung ihres Vaters. Vor dem pittoresken Meerespanorama auf Coney Island in den 1950er-Jahren taucht der Film in die poetischen Bilder einer dramatischen Geschichte voller Leidenschaft, Gewalt und Verrat.

Alte Jungs
 
Genre: Drama, Komödie
FSK: oA
Dauer: 112 Min.
Startdatum: 04.01.2018
Verleiher: CAMINO FILMVERLEIH *

Kurzinhalt lesen

Vier zerknautschte alte Männer (Nuckes, Fons, Lull und Jängi) haben genug davon wie kleine Kinder behandelt zu werden. Gemeinsam mit ihren Freunden planen sie eine Zukunft jenseits des Altenheims. Nuckes, der Alt-68er, ist die treibende Kraft der Gruppe und er weiß wie man "Widerstand" organisiert. Der Tod kann warten. Das Leben nicht.

Das Leuchten der Erinnerung
 
Genre: Abenteuer, Drama, Komödie
FSK: 12
Dauer: 113 Min.
Startdatum: 04.01.2018
Verleiher: Concorde *
Vorführung in Ihre Nähe: E-Kinos Hauptwache Frankfurt/Main Route Kino Details
Vorstellung: 18:00  |  20:45

Kurzinhalt lesen

Ella (Helen Mirren) und John (Donald Sutherland) sind schon viele Jahre verheiratet. Sie sind alt geworden, beide sind nicht mehr wirklich gesund, ihr Leben wird mittlerweile von Arztbesuchen und den Ansprüchen ihrer erwachsenen Kinder bestimmt. Um ein letztes richtiges Abenteuer zu erleben, machen die beiden ihr Oldtimer-Wohnmobil namens "The Leisure Seeker" flott und verlassen stillschweigend ihr Zuhause in Wellesley, Massachusetts. Verärgert und besorgt versuchen die Kinder, sie zu finden, aber John und Ella sind schon unterwegs auf einer Reise, deren Ziel nur sie selber kennen: die US-Ostküste hinunter, bis zum Hemingway-Haus in Key West. Nachts sehen sie sich ihre Vergangenheit auf einem Diaprojektor an, tags begegnen sie dem gegenwärtigen Amerika in amüsanten oder riskanten Situationen. Mit Furchtlosigkeit, Witz und einer unbeirrbaren Liebe zueinander liefern sich die beiden einem Roadtrip aus, bei dem zunehmend ungewiss wird, wohin er sie führt.

Die Dschungelhelden: Das große Kinoabenteuer
 
Genre: Animation, Familienfilm
FSK: 6
Dauer: 98 Min.
Startdatum: 04.01.2018
Verleiher: SPLENDID FILM KLEIN GMBH *

Kurzinhalt lesen

Pinguin Maurice wurde von Tigern großgezogen und ist fest davon überzeugt, selbst ein echter Tiger zu sein. Zusammen mit seinen Freunden, den Dschungelhelden, will der selbstbewusste Kung Fu-Kämpfer für Gerechtigkeit und Ordnung im Dschungel sorgen. Als der fiese Koala Igor und seine Pavianbande den Urwald zerstören wollen, begeben sich die Dschungelhelden auf eine wichtige Mission: Dschungelhelden – Auf zur Rettung!

Die Spur (2017)
 
Genre: Drama, Mysterie, Thriller
FSK: 12
Dauer: 129 Min.
Startdatum: 04.01.2018
Verleiher: FILM KINO TEXT *
Vorführung in Ihre Nähe: Mal seh'n Kino Frankfurt/Main Route Kino Details
Vorstellung: 17:45

Kurzinhalt lesen

Duszejko, eine pensionierte Brückenbauingenieurin, lebt zurückgezogen in einem Bergdorf an der polnisch-tschechischen Grenze. Sie ist charismatisch, exzentrisch, eine leidenschaftliche Astrologin und strikte Vegetarierin. Eines Tages sind ihre geliebten Hunde verschwunden. Wenig später entdeckt sie in einer verschneiten Winternacht ihren toten Nachbarn und bei dessen Leiche eine Hirschfährte. Weitere Männer sterben auf mysteriöse Weise. Alle hatten ihren festen Platz in der dörflichen Gemeinschaft, alle waren passionierte Jäger. Haben wilde Tiere die Männer auf dem Gewissen? Oder lässt sich ein Mensch zu einem blutigen Rachefeldzug hinreißen? Irgendwann fällt der Verdacht auf Duszejko.

Greatest Showman
 
Genre: Biografie, Drama, Musical
FSK: 6
Dauer: 105 Min.
Startdatum: 04.01.2018
Verleiher: Fox *
Vorführung in Ihre Nähe: CineStar Metropolis Frankfurt/Main Route Kino Details
Vorstellung: 14:30  |  17:00  |  17:20  |  19:45  |  20:00  |  23:00

Kurzinhalt lesen

Das Musical feiert die Geburt des Showbusiness und das wunderbare Staunen, das uns erfüllt, wenn Träume wahr werden. Inspiriert von P.T. Barnums Ambition und Phantasie erzählt der Film die Geschichte eines Visionärs, der aus dem Nichts kam und ein faszinierendes Spektakel erschuf, das zu einer weltweiten Sensation wurde.

Insidious - The Last Key
 
Genre: Horror, Thriller
FSK: 16
Dauer: 104 Min.
Startdatum: 04.01.2018
Verleiher: Sony *
Vorführung in Ihre Nähe: CineStar Metropolis Frankfurt/Main Route Kino Details
Vorstellung: 17:45  |  20:10  |  23:10

Kurzinhalt lesen

Wie bereits "Insidious: Chapter 3 – Jede Geschichte hat einen Anfang" erzählt der vierte Teil die Vorgeschichte der ersten beiden Filme. Im Mittelpunkt steht erneut Parapsychologin Dr. Elise Rainier (Lin Shaye), die sich diesmal einer besonders perfiden Herausforderung stellen muss: Den Horror dort zu bekämpfen, wo ihr einst selbst unglaublicher Schrecken widerfahren ist – in ihrem eigenen Familienhaus!

Lux - Krieger des Lichts
 
Genre: Drama, Satire
FSK: 12
Dauer: 106 Min.
Startdatum: 04.01.2018
Verleiher: Zorro Filmverleih *

Kurzinhalt lesen

Geschichte eines jungen Mannes, der auszieht, Gutes zu tun. Doch anstatt die Welt zu verändern, verändert sie ihn. Ein Filmteam begleitet den Real Life Superhero "Lux", hinter dem der schüchterne Niemand Torsten Kachel (Franz Rogowski) steckt, bei seinem alltäglichen Kampf für eine bessere Welt. Weil sich dessen soziales Engagement jedoch als recht unspektakulär entpuppt, findet Jan, der Regisseur, keinen Geldgeber für sein Projekt. Schließlich bekundet der Produzent Brandt Interesse, allerdings unter der Voraussetzung, dass Jan ihm sensationelleres Material liefert, denn wo Superheld drauf steht, muss auch Superheld drin sein. Lux lässt sich nach kurzem Zögern von Jan dazu überreden, sich mehr auf die Bekämpfung von Kriminalität zu konzentrieren. In der Hoffnung so seinem Traum, ein Superheld zu sein, näher zu kommen, vernachlässigt Lux immer mehr sein soziales Engagement zu Gunsten der Verbrechensbekämpfung. Doch die vermeintlichen Heldentaten wollen sich nicht einstellen. Erst als Torsten von der attraktiven Stripperin Kitty um Hilfe gebeten wird, scheint Lux' Stunde endlich gekommen. Doch anstatt für sie zum Helden zu werden, findet er sich plötzlich als Täter wieder. Und mit einem Mal ist nichts mehr, wie es scheint.

Garten der Sterne
 
Genre: Dokumentarfilm
FSK: oA
Dauer: 60 Min.
Startdatum: 18.01.2018
Verleiher: MISSING FILMS *

Kurzinhalt lesen

Es war einmal ein alter Berliner Friedhof, wo die Brüder Grimm ihre ewige Ruhe gefunden haben. In diesem verzauberten Garten betreibt Ichgola Androgyn Deutschlands erstes Friedhofscafe. Ichgola (alias Bernd Boßmann, Mann/Frau Kabarettist, langjähriger schwuler und HIV/AIDS Aktivist) organisiert auch die Bestattungen jenseits von religiösen Zugehörigkeiten, mit Schwerpunkt totgeborene Babys. Denn auf diesem Friedhof gibt es eine besondere Gedenkstätte: den "Garten der Sternenkinder". Ein wunderschönes Feld, wo Eltern einen Platz für ihr verlorenes Kind finden. Daneben ruhen die vielen Männer, die an AIDS gestorben sind und ein Stück Geschichte der Berliner schwulen Bewegung geschrieben haben. Im buntesten Friedhof Deutschlands wird das Leben mit seinen Rätseln und seinen Schönheiten wie nirgendwo anders zelebriert. Zwischen den Jahreszeiten erzählt uns die legendäre Zazie de Paris mit ihrer einzigartigen Stimme das Märchen der Brüder Grimm "Der Gevatter Tod".

Letzte Tage in Havanna
 
Genre: Drama
FSK:
Dauer: 90 Min.
Startdatum: 25.01.2018
Verleiher: Kairos Film *

Kurzinhalt lesen

Diego und Miguel, beide Mitte vierzig und alte Schulfreunde, leben mitten in der malerischen Altstadt von Havanna, allerdings in einer ziemlich baufälligen Wohnung. Komfort ist hier ein Fremdwort, Lebenskunst Alltag. Miguel verdient sein Geld als Tellerwäscher in einem privat geführten Restaurant und kümmert sich gemeinsam mit Nachbarn und Familie um Diego, der krank ans Bett gefesselt ist. Miguel ist eher verschlossen, lernt Englisch und träumt davon, in die USA auszuwandern. Anders Diego, der voller Witz, Optimismus und erotischer Begehrlichkeiten sich seine Lebensfreude zu erhalten versucht. Als sich Diegos Zustand verschlechtert, bringt seine temperamentvolle schwangere Nichte Yusi frische Luft in die Zweier-WG. Zugleich trifft Miguels langersehntes Visum ein, und für alle stehen überraschende Entscheidungen an.

The Untamed
 
Genre: Drama, Science-Fiction
FSK: 16
Dauer: 98 Min.
Startdatum: 11.01.2018
Verleiher: Forgotten Film *

Kurzinhalt lesen

Die junge Mutter Alejandra ist eine berufstätige Hausfrau, die mit ihrem Ehemann Angel in einer kleinen Stadt zwei Jungen großzieht. Ihr Bruder Fabian arbeitet als Krankenpfleger in einem örtlichen Krankenhaus. Durch die Ankunft der mysteriösen Veronica gerät ihr provinzielles Leben aus der Fassung. Sex und Liebe können fragil sein, wenn starke Familienwerte, Heuchelei, Homophobie und männlicher Chauvinismus zusammentreffen.

Tony Conrad - Completely in the Present
 
Genre: Dokumentarfilm
FSK: 12
Dauer: 96 Min.
Startdatum: 11.01.2018
Verleiher: SALZGEBER *
Vorführung in Ihre Nähe: Mal seh'n Kino Frankfurt/Main Route Kino Details
Vorstellung: 21:45

Kurzinhalt lesen

In den frühen 60er Jahren begründet Tony Conrad zusammen mit John Cale und La Monte Young den musikalischen Minimalismus, schafft hypnotische Soundtracks für Filme von Jack Smith ("Flaming Creatures", 1963) und Ron Rice ("Chumlum", 1964), revolutioniert mit seinem ersten eigenen Film "The Flicker" (1966) das US-Experimentalkino und macht mit seinen Freunden Lou Reed und John Cale zusammen Musik, bevor die beiden in seinem Apartment The Velvet Underground gründen. In den 70er Jahren nimmt er ein legendäres Album mit der Krautrock-Band Faust auf, geht als Professor für Medienwissenschaft nach Buffalo und wird zum Pionier des Offenen-Kanal-Fernsehens. In den 90er Jahren entdeckt man ihn als Musiker und Performer neu. Heute gilt Conrad als einer der einflussreichsten US-amerikanischen Multimedia-Künstler des 20. Jahrhunderts.

Glory (2016)
 
Genre: Tragikomödie
FSK: oA
Dauer: 101 Min.
Startdatum: 04.01.2018
Verleiher: Mouna / Barnsteiner *

Kurzinhalt lesen

Der zurückgezogen im bulgarischen Hinterland lebende Eisenbahnarbeiter Tzanko findet bei der Arbeit Bargeld in Millionenhöhe auf den Gleisen. Er übergibt ohne zu zögern das Geld an die Polizei - obwohl ihn seine korrupten Kollegen dafür auslachen. Natürlich erregt der Fund in der Öffentlichkeit und bei den Behörden Aufsehen. Julia Staikova, ehrgeizige PR-Managerin für das Verkehrsministerium, wittert darin eine Chance. Sie beschließt Tzanko als Ablenkung von einem Korruptionsskandal zu benutzen. Ein folgenschwerer Plan, der Tzankos bislang einfaches Leben zum Opfer der chaotischen Mühlen der Bürokratie werden lässt.

Score: Eine Geschichte der Filmmusik
 
Genre: Dokumentarfilm, Musikfilm
FSK: 12
Dauer: 93 Min.
Startdatum: 04.01.2018
Verleiher: NFP *
Vorführung in Ihre Nähe: Harmonie Frankfurt/Main Route Kino Details
Vorstellung: 16:00

Kurzinhalt lesen

Wodurch wird eine Filmmusik unvergesslich? Die Dokumentation zeigt, wie einige der berühmtesten Filmthemen der Kinogeschichte konzipiert wurden und wie die Entwicklungsstufen eines Soundtracks vom leeren Notenblatt bis zum fertigen Score verlaufen. Die bekanntesten Filmmusikkomponisten – allesamt Meister ihres Fachs – berichten über ihre Erfahrungen und ihr Knowhow. Regisseur Matt Schrader demonstriert, welche Macht und welchen Einfluss die Filmmusik hat. Er veranschaulicht die Entwicklungsprozesse und dokumentiert, wie die Komponisten die Musik zusammenstellen und den Film so untermalen, dass er beim Publikum unmittelbar intensive Reaktionen auslöst.

Hannah: Ein buddhistischer Weg zur Freiheit
 
Genre: Biografie, Dokumentarfilm
FSK: 12
Dauer: 94 Min.
Startdatum: 18.01.2018
Verleiher: W-Film *

Kurzinhalt lesen

Alles beginnt mit einer großen Liebe in den 60er-Jahren: Hannah und ihr Mann Ole Nydahl fühlen sich eng verbunden in ihrer Sehnsucht nach geistiger Freiheit, in der Suche nach etwas 'Besserem'. 1968 folgen sie frisch verheiratet dem Hippie Trail von Kopenhagen nach Kathmandu. Nepals Hauptstadt zieht in dieser Zeit magisch Rucksacktouristen aus ganz Europa an, die auf der Suche nach spiritueller Erfahrung oder zumindest nach dem Rausch von Drogen und freier Liebe sind. Aber für Hannah und Ole wird diese Reise wesentlich mehr als ein Hippie-Abenteuer. Sie begegnen dort jenem Mann, der ihr Leben für immer verändern sollte, dem 16. Karmapa, geistiges Oberhaupt der Karma-Kagyü-Linie des tibetischen Buddhismus, auch 'König der Yogis' genannt. Die Nydahls werden die ersten westlichen Schüler des Karmapa und machen fortan die weltweite Verbreitung der buddhistischen Lehren zu ihrem gemeinsamen Lebensprojekt. In den nächsten 35 Jahren sind sie unermüdlich auf den Straßen zwischen den Kontinenten unterwegs und eröffnen bis zu Hannahs frühem Krebstod 2007 weltweit hunderte buddhistische Zentren.

Bamse: Der liebste und stärkste Bär der Welt
 
Genre: Abenteuer, Animation, Familienfilm
FSK: oA
Dauer: 66 Min.
Startdatum: 28.12.2017
Verleiher: MFA - Münchner Verleih Agentur *

Kurzinhalt lesen

Bamse ist nicht nur der liebste Bär der Welt, sondern auch der stärkste – vor allem, wenn er Omas Donnerhonig schlabbert! Damit ist er unbesiegbar, und Diebe haben keine Chance mehr in seiner Heimatstadt. Reinhard Fuchs gefällt das gar nicht. Böse und gemein wie er ist, bringt er alle gegen Bamse auf. Ihr Plan: Sie kidnappen Bamses Oma, damit sie für den Bären keinen Donnerhonig mehr herstellen kann. Um seine Oma zu retten, begibt sich Bamse zusammen mit seinen Freunden Hopser und Herr Schildkröte auf eine gefährliche Reise durch den Wald der Trolle. Als sie in der Stadt der Diebe, in der Bamses Oma gefangen gehalten wird, ankommen, wartet bereits Reinhard Fuchs auf sie.

Kaffee mit Milch und Stress
 
Genre: Komödie
FSK: oA
Dauer: 103 Min.
Startdatum: 21.12.2017
Verleiher: NFP *

Kurzinhalt lesen

Früher war die Welt für den Alten (Antti Litja) in Ordnung. Da baute der Mann ein Haus, die Frau kümmerte sich um die Kinder, Banker waren ehrlich und Autos für die Ewigkeit gebaut. Man arbeitete hart, kam gemeinsam in die Jahre und war am Ende seines Lebens füreinander da. Gute alte Zeit. Nun aber besucht der Alte seine Frau (Petra Frey) jeden Tag im Krankenhaus und sein roter Ford Escort (Baujahr 72) ist alles, was ihm geblieben ist. Als er eines Tages stürzt und kaum noch gehen kann, wird er zu seinem Sohn (Iikka Forss) und dessen Frau Miniä (Maria Perankoski) in die Stadt verfrachtet. Und dort treffen Welten aufeinander. Dass er nicht mit Mikrowelle und Smartphone klarkommt: geschenkt. Dass sein Sohn aber so ein Weichei ist und total unter der Fuchtel seiner Frau steht, die das Geld nach Hause bringt und noch dazu im Auto am Steuer sitzt, macht dem Alten so richtig schlechte Laune. Und wenn er die hat, dann ist nicht nur sein Tag ruiniert. So wird jedes Gespräch zum Schlachtfeld, wie ein Orkan zieht er eine Schneise der Verwüstung durch das geordnete Leben der "Kinder". Und die sind kurz davor, bei den prähistorischen Ansichten des Alten an die Decke zu gehen. Nicht lange und die Zwangsgemeinschaft steht vor dem Kollaps. Doch hinter dem wütenden alten Herrn steckt mehr, als die Jungen dachten. Und auch der Alte beginnt zu spüren, dass er noch eine ganze Menge lernen kann.

 

 

 

* Die Filmbilder sind unter Verleiher des Films durch das Urheberrechtsgesetz geschützt